Fotografie Neu Denken. Der Podcast.

Fotografie Neu Denken. Der Podcast.

Fotografisch. Kulturell. Gesellschaftlich. Philosophisch. Jetzt.

STAFFEL 3 ist online. Es soll eine vierte Staffel geben mit weiteren Episoden aus der fotografischen Welt. Danke fürs Zuhören. Euer Andy Scholz.

#076 »Rückblick: Wann ist ein Bild ein gutes Bild?«

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Andy Scholz. Kurator vom Festival Fotografischer Bilder.

»Fotografie Neu Denken. Der Podcast.« Bisher sind 75 Episoden bei allen gängigen Podcast-Anbietern online zu hören. Es waren über 80 Expert*innen zu Gast bei Andy Scholz. Alle Interviews wurden bis auf zwei Ausnahmen mit dem Smartphone aufgenommen. Der Podcast hat über 1800 Abonnenten und 5000 regelmäßige Hörer.

DIE IDEE:

In dem Audio-Podcast geht es darum, die Bedeutung von Fotografie und fotografischen Bildern für unsere Gesellschaft, für die Bildung und für unsere Kinder in den Fokus zu nehmen. Es geht u. a. um Fragen wie: Welche Rolle spielt der wachsende Bilderberg? Was bringt die Digitalisierung mit sich und was hat sie verändert? Welche Bedeutung sollte das Fotografische in der Bildung und der Ausbildung haben? Wie gehen wir in Zukunft damit um? Wie können fotografische Bilder neu, anders, weiter gedacht werden? Es geht um Gesellschaft, Kultur, Kunst, Digitalisierung.

DIE BISHERIGEN GÄSTE (Auswahl):

Ich empfehle die Gespräche Nummer #075 mit Inka Schube (Fotokuratorin Sprengel Museum Hannover), #072 mit Nicolas Oxen (Medienphilosoph, Düsseldorf), #069 mit Beate Gütschow (Professorin Kunsthochschule für Medien Köln), #064 mit Wolfgang Ullrich (Philosoph), #063 mit Thomas Dworzak (Fotojournalist Agentur Magnum Paris-New York), #059 mit Simone Klein (Gutachterin Kunsthaus Lempertz und Sothebys), #052 mit Dr. Stefan Gronert (Fotokurator Sprengel Museum Hannover), #043 mit Peter Truschner (Journalist, perlentaucher, fotolot), #040 mit Urs Stahel (Gründungsdirektor Fotomuseum Winterthur), #033 mit Prof. Dr. Jens Schröter (Lehrstuhlinhaber Medienkulturwissenschaft Universität Bonn), #029 mit Dr. Nadia Ismail (Leiterin Kunsthalle Gießen), #014 mit Dr. Franziska Kunze (Sammlungsleiterin Pinakothek der Moderne München), #013 mit Prof. Dr. Volker Jansen (Professor Hochschule der Medien Stuttgart).

Idee, Produktion, Redaktion, Moderation: Andy Scholz

http://fotografieneudenken.de/

https://www.instagram.com/fotografieneudenken/

Der Podcast ist eine Produktion von STUDIO ANDY SCHOLZ 2021/2022.

Andy Scholz wurde 1971 in Varel am Jadebusen geboren. Er studierte Philosophie und Medienwissenschaften in Düsseldorf, Kunst und Design an der HBK Braunschweig und Fotografie/Fototheorie in Essen an der Folkwang Universität der Künste. Seit 2005 ist er freier Künstler, Autor sowie künstlerischer Leiter und Kurator vom FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER, das er gemeinsam mit Martin Rosner 2016 in Regensburg gründete. Seit 2012 unterrichtet er an verschiedenen Instituten, u.a. Universität Regensburg, Fachhochschule Würzburg, North Dakota State University in Fargo (USA), Philipps-Universität Marburg, Ruhr Universität Bochum. Im ersten Lockdown, im Juni 2020, begann er mit dem Podcast. Er lebt und arbeitet in Essen.

http://fotografieneudenken.de/

http://photography-now.com/exhibition/150189

https://www.instagram.com/fotografieneudenken/

https://festival-fotografischer-bilder.de/

http://andyscholz.com/

http://photography-now.com/exhibition/147186


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.