STAFFEL 4 ist online. Freue mich, wenn ihr rein hört. Euer Andy Scholz.

dfbp #01 »Deutscher Fotobuchpreis 2020. Die Initiatoren.«

Shownotes

Prof. Cornelia Vonhof. Prof. Dr. Volker Jansen. Sebastian Paul. Hochschule der Medien Stuttgart.

2017 übernahm die Hochschule der Medien Stuttgart die Ausrichtung des Deutschen Fotobuchpreises. In dem öffentlich ausgeschriebenen Wettbewerb kürt eine Jury die besten Fotobücher aus dem deutschsprachigen Raum.

Zur Zeit sind es sieben Kategorien: Dokumentarisch-journalistischer Fotobildband, konzeptuell-künstlerischer Fotobildband, Fotogeschichte, Self Publishing, Coffee Table Book, Fotograf/in Monografie, Studentisches Projekt.

Als »Kodak Fotobuchpreis« 1975 in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Landesgewerbeamt in Stuttgart gegründet, wurde er bis 2003 jährlich ausgelobt. Von 2003 bis 2016 veranstaltete der Landesverband Baden-Württemberg e. V. des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels den Wettbewerb unter dem Namen »Deutscher Fotobuchpreis«. Im März 2016 wurde bekannt gegeben, dass die Vergabe des Preises bis auf weiteres ausgesetzt wird.

Nach einjähriger Pause übernahm die Hochschule der Medien die Ausrichtung des Preises.

Prämiert werden besondere Leistungen von Kunst- und Fotoschaffenden (Autorinnen, Fotografinnen, Fotodesignerinnen, Künstlerinnen, Herausgeberinnen, Fototheoretikerinnen, Historikerinnen, Wissenschaftlerinnen) aus allen Bereichen, die mit Fotografie arbeiten und zu tun haben.

Seit 2017 sind auch Unternehmen, Eigenverlage und Studierende eingeladen, sich zu beteiligen.

Im Podcast zu Wort kommende Personen:

Prof. Dr. Volker Jansen

https://www.hdm-stuttgart.de/hochschule/organisation/professoren/suche_ergebnis_liste?Id=6367739

Prof. Cornelia Vonhof

https://www.hdm-stuttgart.de/hochschule/organisation/professoren/suche_ergebnis_liste?Id=850041

Sebastian Paul

https://www.hdm-stuttgart.de/kontakt/suche_ergebnis_liste?Id=6361547

Weiterführende Links:

https://www.hdm-stuttgart.de

http://www.deutscher-fotobuchpreis.de

https://www.instagram.com/deutscher_fotobuchpreis/

https://www.facebook.com/DeutscherFotobuchpreis/posts/

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Fotobuchpreis

https://fotowettbewerbe.de/deutscher-fotobuchpreis/

https://fotowettbewerbeliste.de/deutscher-fotobuchpreis-2020/

Episoden-Cover-Gestaltung: Andy Scholz Episoden-Cover-Foto: HDM Stuttgart

http://fotografieneudenken.de/

Der Podcast ist eine Produktion von STUDIO ANDY SCHOLZ 2020.

Der Initiator des Podcasts ist Andy Scholz, Jahrgang 1971, geboren in Varel am Jadebusen und aufgewachsen in Wilhelmshaven. Er studierte Philosophie und Medienwissenschaften in Düsseldorf, Freie Kunst und Fotografie in Essen an der Folkwang Universität der Künste (ehemals Gesamthochschule Duisburg-Essen) u.a. bei Jörg Sasse und Bernhard Prinz.

Andy Scholz ist freier Künstler, Autor, künstlerischer Leiter und Kurator vom FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER, das er gemeinsam mit Martin Rosner 2016 in Regensburg gründete. Seit 2012 hatte er verschiedene Lehraufträge u.a. Universität Regensburg, Fachhochschule Würzburg, Philipps-Universität Marburg, Ruhr Universität Bochum. Er lebt und arbeitet in Essen.

http://fotografieneudenken.de/

http://andyscholz.com/

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.